Date Balls

Energy Balls – Energie Kugeln

Date Almond Balls

The perfect Protein Energy Balls

Today is the first day of Ramadan, I wish you all a blessed, peaceful and happy Ramadan.
May your heart be filled with grace, harmony, and joy.

Since it’s Ramadan month now, then the first fruit to be thought about is the date, the first ingredient to be bought and the first item to be used in meals. So you see shops are stock up on all different kinds of dates, each one is prepared for a special treat. You see mothers fond of creating new and original recipes with it. And the sight of dates being displayed as the best fresh main fruit of the month is nearly everywhere.

Date Balls are one of the fastest tastiest recipes I enjoy making in Ramadan. When I think about Date Balls, the first thing that comes to my mind is the yumminess, the easiness of the work, and the big amount of happiness that accompanies it. These naturally sweet, no-bake, budget-friendly protein balls are sweet little bites of absolute deliciousness, and just so happens to be sugar-free, gluten-free, & vegan.

Energy balls, energy bites, date bites, protein balls, power balls, raw bites, or the little bit of healthy heaven, no matter what you would like to call them, they will never fail to satisfy your sweet tooth with their natural sugar. And once you try one, you’ll never stop making them.

This recipe that has been a star recently; was the ultimate snack for the people of the Levante hundreds of years ago! They knew its nutritional benefits, so they were making it all year long, especially in Ramadan, when your body is at the most need for a sugar-buster after a long day of fasting.

As the people of the Levante always prefer to go with healthy, naturally sweet, fast, easy, AND tasty recipes, this is one of the most beloved snacks that specially prepared for Ramadan, and it’s what usually served at the beginning of Iftar, or at Sohour time (last meal before fasting). But you can still enjoy this delicious bites outside Ramadan.
Anything you can make yourself then you can enjoy it all year round, don’t you think? 😉

We love to indulge ourselves with these delicate healthy whole food treat during Ramadan. In Ramadan, it’s always recommended to start with dates, since they are an excellent source of fiber, sugar, magnesium, potassium, vitamins, minerals, and have carbohydrates that will aid the body in maintaining health, which is precisely what the body needs in Ramadan. The carbohydrates found in dates also make the fruit a slower digesting food, much better than fried or fatty food which digests fast and leaves you hungry for more! And after a long day of abstaining from food, you definitely don’t want to upset your stomach with a heavy meal, so starting with these healthy light bites prepares your stomach in a right moderate way, which is exactly the advice of most medical experts. That’s when tradition meets science!

As much as I love trying different kinds of date balls methods and techniques, but still I love this basic recipe that is so popular in every house in the Levant. It takes me back to the pleasant  Ramadanic atmosphere in Syria. Where streets, houses, and buildings are decorated for this wonderful month, special sweets are prepared, and gathering around the table has a distinguished feeling. What a fascinating ambiance!

The basic idea of this recipe is that you throw dates + your favorite nuts + extras in the food processor, and process until it’s all broken down into a cookie dough-like mixture.
Then you roll them into balls, pop them in the fridge, and enjoy eating them whenever you want. YUMMY!

I love adding almonds, as they are my favorite nuts and they are nice “neutral” nut with a firm texture, and the little chunks left tastes amazing!

Prep. Time: 5 minutes
Total Time: 10 minutes

Ingredients:
– 1 cup pitted Dates
– 1/2 cup Almonds
– 1 Tsp ground Cinnamon
– 1 Tsp Orange blossom water
– 100 g chopped Pistachios
– 100 g desiccated coconut

Directions:
1. Place all of your ingredients in the large mixing bowl of the food processor.
2. Blend until the nuts are well chopped, and a thick dough starts to form, about 3-5 minutes of processing.
* If the ingredients are chopped into super small pieces but the dough isn’t coming together, try adding a teaspoon of rosewater at a time, to encourage everything to come together.
3. When the ingredients are well incorporated, remove the blade from the food processor.
4. Take 1 large Tsp of the “dough” and roll it into a ball between your hands. Repeat until you finish all the mixture.
5. Roll the balls one at a time into chopped pistachios and desiccated coconut until covered. Continue to do so until all of the date rolls have been coated.

Tips from Kumin-
* Store leftover energy balls in an airtight container in the fridge for up to 2 weeks, or freeze for up to 3 months.

Enjoy!

Make sure you follow me on my social media:
Instagram: instagram.com/kuminkueche/
Facebook: facebook.com/kuminkueche/
Twitter :  twitter.com/kuminkuech

I would love to see your take on my recipes. Tag me @kuminkueche on social media or use the hashtag: #kuminkueche #kuminkitchen #cuminkitchen
I will be sure to say Hi.

 

                              Share and follow me for more yummy posts to come!
——————————————————–

Dattel Mandel Kugeln

Heute beginnt der Fastenmonat Ramadan. Ich wünsche euch allen einen gesegneten, friedlichen, und glücklichen Ramadan. Möge eure Herzen mit Gnade, Harmonie, und freude erfüllt sein.

Da es Ramadan ist, dann die erste Frucht, an die man denken muss, die erste Zutat um zu kaufen, und der erste Bestandteil um in den Mahlzeiten zu verwendet werden, ist Datteln. Dann sieht man Geschäfte an allen Arten von Datteln horten, jeweils für einen besonderen Leckerbissen bereitet wird. Mütter lieben es, neue und originelle Rezepte damit zu kreieren. Und der Anblick von Datteln, die als die beste frische Hauptfrucht des Monats angezeigt werden, ist fast überall.

Energie-Kugeln sind eines der am schnellsten frisch schmeckenden Rezepte, die ich im Ramadan gerne mache. Wenn ich über Energiekugeln nachdenke, fällt mir als erstes die Freude, die Leichtigkeit der Arbeit, und die große Menge an Glück ein, die es begleitet.
Diese süßen, ohne backen, budget-freundlichen protein Bälle sind kleines super leckeres Bällchen, außerdem zuckerfrei, glutenfrei, und vegan.

Energiekugeln, Energiebälle, Dattel Kugeln, Dattel-Bällchen, Protein bällchen, Protein Kugeln, Power Kugeln, oder Power bällchen, egal was Ihr sie nennen möchtet, sie werden niemals euren süßen Zahn mit ihrem natürlichen Zucker zufriendenstellen misslingen. Und wenn Ihr einmal eines probiert, werdet Ihr nie aufhören, sie zu machen.

Dieses Rezept, das kürzlich ein Stern gewesen ist, war der ultimative Snack für die Menschen der Levante vor ein paar hundert Jahren! Sie wussten ihren Ernährungs vorteilen, also haben sie sie das ganze Jahr über hergestellt, besonders im Ramadan, wenn der Körper nach einem langen Fastentag am dringendsten einen Zucker-Buster braucht.

Da die Menschen der Levante immer lieber gesunde, natürlich süße, schnelle, einfache, und schmackhafte Rezepte bevorzugen, ist diese einer der beliebtesten Snacks, die speziell für Ramadan zubereitet werden, und auch sie werden gewöhnlich zu Beginn des Iftar oder Sohour Zeit (letzte Mahlzeit vor dem Fast) serviert. Aber Ihr könnt dieses köstlichen Bällchen auch außerhalb Ramadan genießen. Alles, was Ihr selber machen könnt, dann dürft Ihr das ganze Jahr genießen, oder? 😉

Wir lieben es, uns mit dieser zarten gesunden Vollwertkost zu verwöhnen. Im Ramadan ist es immer empfehlenswert, das Fasten mit Datteln zu brechen, da sie eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, Zucker, Magnesium, Kalium, Vitamine, und Mineralstoffe sind, und sie enthalten Kohlenhydrat, das dem Körper helfen, Gesundheit zu bleiben. Genau was der Körper braucht im Ramadan. Und nach einem langen Tag der Enthaltsamkeit, wollt Ihr nicht euren Magen mit schwerer Mahlzeit stören, daher sollt Ihr mit diesen gesunden Magenschonende Kugeln anfangen, denn sie werden euren Magen auf eine angemessene Weise vorbereiten. Und das ist der exakt Rat der meisten medizinischen Experten. Wissenschaft trifft Tradition!

Ich liebe es sehr, verschiedene Arten von Dattel Kugeln Methoden und Techniken auszuprobieren, aber trotzdem liebe ich dieses Grundrezept, das in jedem Haus der Levante sehr beliebt ist. Es bringt mich zurück in die angenehme Ramadan-Atmosphäre in Syrien. Wo Straßen, Häuser, und Gebäude sind für diesen schönen Monat dekoriert, spezielle Süßigkeiten werden vorbereitet, und sich um den Tisch zu versammeln hat ein bedeutend Gefühl. Was für ein faszinierenden Ambiente!

Das Grundrezept besteht aus Datteln, eure Lieblingsnüße und extras, die werden alle zusammen in die Küchenmaschine werfen und verarbeiten, bis alles in eine Keksteig-ähnliche Mischung zerlegt ist. Dann rollt Ihr sie zu Bällen, im Kühlschrank lagern, und genießt Ihr sie wann Ihr wollt. YUMMY!

Ich liebe es, Mandeln hinzufügen, da sie meine Lieblings Nüsse sind, und sie haben schöne neutrale firme Textur. Sie scmecken fantastisch!

Zubereitungszeit: 5 Min.
Gesamtzeit: 10 Min.

Zutaten:
– 200 g entsteinte Datteln
– 150 g Mandeln
– 1 TL Zimtpulver
– Einen Schuß Orangenblütenwasser
– 100 g gehackte Pistazien
– 100 g Kokosraspeln

Zubereitung:
1. Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben, und mischen solange bis eine klebrige Masse entstanden ist.
* Falls sich noch keine Kugeln aus der Masse formen lassen, gebt noch einen Teelöffel Rosenwasser hinzu, und mischt die Masse nochmal.
2. Etwas von der Mischung mit dem Löffel nehmen, und mit den Händen kleine Bälle formen.
3. Die Kugeln nacheinander in gehackte Pistazien sowie in den Kokosraspeln wälzen.

Tipps von Kumin-
Die Kugeln halten sich gut verpackt im Kühlschrank rund 2 Wochen, oder im Gefrierschrank für etwa 3 Monaten.

YUMMY! Genießen 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Lana ❤

Energiekugeln

Energie Bites

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s